Logo ecsa group 300x

QUALITÄTS-, UMWELT-, SICHERHEITS- UND SECURITYPOLITIK

Mit dem vorliegenden Dokument sollen die Ziele der Politik betreffend die Qualität, die Umwelt und die Sicherheit, die das gesamte Personal der Organisation stets anstreben muss, verdeutlicht werden. Die Organisation wird sich anhand des vorliegenden Dokuments mit eigenem Einsatz um die Entwicklung eines Qualitätsverwaltungssystems inklusive Umwelt, Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie um dessen fortlaufende Verbesserung in Sachen Wirksamkeit bemühen und alle Beschäftigten und Mitarbeiter auf die Bedeutung hinweisen, einerseits sowohl die Zufriedenstellung des Kunden zu erreichen als auch mehr Rücksicht auf den Umweltschutz sowie die Gesundheit und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu nehmen.

Diese Politik gilt auch für Transporteure für Dritte.

Insbesondere

In Bezug auf die Beachtung der Richtlinien der Product Stewardship bemüht sich das Unternehmen darum eine korrekte Verwaltung des Produktes vom Einkauf bis zum Verkauf desselben anhand von über die Direktion festgesetzten Indikatoren zu gewährleisten, dazu gehören:

Diese Indikatoren werden jährlich während der Managementbewertung der Leitung durchgesehen.

Die Wahl der Dienstleistungslieferanten erfolgt unter Berücksichtigung der Fähigkeit die Q/E/S/Security-Aspekte auf geeignete Art und Weise abzuwickeln.

Da ECSA über das ISO 9001-2008 - Zertifikat verfügt und ein Verwaltungssystem für Umwelt und Sicherheit eingeführt hat, handelt es wie folgt:

 Als ECSA Dienstleistungsunternehmen

Verantwortlicher Partner von Kunden und Befugter für den Umweltschutz sowie für die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter

Unser Kapital sind gesunde Mitarbeitende

Unsere Mitarbeitenden werden in Sachen Berufsunfallverhütung und Berufskrankheiten regelmässig ausgebildet und geschult.

Die nötige, geeignete und funktionsbereite persönliche Schutzausrüstung (PSA) wird ihnen vom Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Die Mitarbeitenden sind verpflichtet, diese zu benutzen. Defekte Ausrüstungen sind sofort zu ersetzen.

Unversehrtheit, Gesundheit und Wohlbefinden unserer Mitarbeiter sind für uns wichtige Anliegen. Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes behandeln wir mit der gleichen Priorität wie Fragen der Qualität, Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Ferner verpflichtet sich die Unternehmensleitung, den Schutz vor psychosozialen Risiken zu gewährleisten, und bildet ein in Bezug auf diese Art von Problemen entsprechend geschultes Team, wobei die Festlegung der an die psychischen Belastungen gebundenen Risiken, die Erarbeitung von Massnahmen und die Kontrolle solcher Probleme in regelmäßigen Abständen unter Mitwirkung der Arbeitnehmer erfolgen.

 

Balerna, im februar 2017

Die Direktion

ECSA Chemicals AG
Burgauerstrasse 17
CH-9230 Flawil (Switzerland)
T: +41 71 394 02 30
F: +41 71 394 02 31

Via Luigi Favre 16
CH-6828 Balerna (Switzerland) 
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 01

ECSA Maintenance AG
Burgauerstrasse 17 
CH-9230 Flawil (Switzerland)
T: +41 71 394 02 30 
F: +41 71 394 02 31

Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland) 
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 02

ECSA Energy SA
Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland)
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 05

ECSA ITALIA Srl Società
con Unico Socio
Via Lavoratori Autobianchi 1 
I-20832 Desio (MB)
T: +39 0362 625 421
F: +39 0362 304 361
P.IVA IT00222470130

Porta Ticino Easy Stop SA
Via San Giorgio 37
CH-6877 Coldrerio
T: +41 91 640 35 50 
F: +41 91 640 35 51

Diese Website nutzt Cookies, die für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt werden, sowie Cookies, die es erlauben, statistische Daten zur Optimierung der Website zu erheben. Wenn Sie sich weiter auf unserer Website bewegen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.