Logo ecsa group 300x

FRANKREICH: Ausfuhren und privater Konsum stützen die Erholung

Im 2. Q. wuchs das BIP vor allem dank steigenden Exporten (+3.1% Q/Q) um 0,5% Q/Q. Die Entwicklung der noch defizitären Aussenhandelsbilanz dürfte dem BIP-Wachstum in diesem Jahr nur noch 0.3 Prozentpunkte entziehen. Das BIP dürfte 2017 das höchste Wachstum seit 2011 verzeichnen (1,6 %). Dazu tragen eine im Vergleich zu 2016 bessere Getreideernte, eine deutliche Verbesserung im Tourismussektor und eine Erholung des Bausektors bei. Seit Dezember 2016 überschreitet der Geschäftsklima-Index seinen langfristigen Durchschnitt mit der deutlichsten Verbesserung in der Industrie seit 2011. Die Investitionen der Unternehmen sind im 1.Q dank Ausgaben in Fertiggüter und Dienstleistungen um +1,9 % Q/Q gestiegen. Sie wurden durch das im April vorgesehene Ende der Massnahme der einmaligen ausserordentlichen
Abschreibung angeheizt. Die Arbeitslosigkeit (9,6%) liegt auf dem tiefsten Wert seit 2012 und das Beschäftigungswachstum wird mit 220’000 prognostizierten neuen Stellen für 2017 mässig sein. In der Industrie werden weiterhin Arbeitsplätze abgebaut.
Die Arbeitnehmer profitieren im aktuellen Jahr von einer Bruttolohnsteigerung von 1,6%. Vorerst stützt das Einkommenswachstum der privaten Haushalte den Konsum und Immobilieninvestitionen (Erw. ’17: +3,7%). Die Konsumentenstimmung verbesserte sich auf ein historisches Hoch. Die Inlandsnachfrage und insbesondere der private Konsum (Erw. ’17: +1,2%), wird die wesentliche Konjunkturstütze darstellen. Infolge der durch die steigende Inflation (Mai ‘17: 0,8%) bedingten Abnahme der Kaufkraft der privaten Haushalte wird sie sich jedoch verglichen mit dem letzten Jahr (+2,1%) abschwächen.

September 2017

ECSA Chemicals AG
Burgauerstrasse 17
CH-9230 Flawil (Switzerland)
T: +41 71 394 02 30
F: +41 71 394 02 31

Via Luigi Favre 16
CH-6828 Balerna (Switzerland) 
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 01

ECSA Maintenance AG
Burgauerstrasse 17 
CH-9230 Flawil (Switzerland)
T: +41 71 394 02 30 
F: +41 71 394 02 31

Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland) 
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 02

ECSA Energy SA
Via Luigi Favre 16 
CH-6828 Balerna (Switzerland)
T: +41 91 695 88 00
F: +41 91 695 88 05

ECSA ITALIA Srl Società
con Unico Socio
Via Lavoratori Autobianchi 1 
I-20832 Desio (MB)
(Stabile n. 15 - Polo Tecnologico della Brianza)
T: +39 0362 625 421
F: +39 0362 304 361
P.IVA IT00222470130

Porta Ticino Easy Stop SA
Via San Giorgio 37
CH-6877 Coldrerio
T: +41 91 640 35 50 
F: +41 91 640 35 51

Diese Website nutzt Cookies, die für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt werden, sowie Cookies, die es erlauben, statistische Daten zur Optimierung der Website zu erheben. Wenn Sie sich weiter auf unserer Website bewegen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.